Bodensaure Eichenwälder
mit Mooren und Heiden

Wanderausstellung, Faltblatt & Waldbote

Das Projekt wird begleitet von einer Wanderausstellung, die aus 15 Tafeln mit Informationen und Bildern rund um das Projekt besteht. Die dafür von der Biologischen Station entworfenen Tafeln geben einen Überblick über die Arten und Lebensräume, die Ziele und Maßnahmen sowie die Projektpartner.

Die ersten 4 Tafeln wurde im Juni 2012 anlässlich des Besuches des Umwelt- und Planungsausschusses des Kreises Wesel beim Projektträger fertiggestellt. Im November war ein Teil der Tafeln im Düsseldorfer Landtag im Rahmen einer Ausstellung zum Thema „Zwanzig Jahre Life“ zu sehen.

Die inzwischen komplette Ausstellung wird am 3. März im Eiskeller am Schloss Diersfordt eröffnet und wird bis zum 17. Juni 2013 dort für jeden Interessierten zu besichtigen sein. Nach dieser Station in Diersfordt „wandert“ sie innerhalb des Kreises Wesel weiter. Darüber, wo und wann die Ausstellung besichtigt werden kann, informiert die Homepage unter der Rubrik Aktuelles.

Für eine „handliche“ Übersicht über das Projekt hat die Biologische Station ein informatives Faltblatt entworfen, das an den einzelnen Stationen der Ausstellung ausliegt und mitgenommen werden kann.

Zusätzlich erscheint zwei bis dreimal im Jahr „Der Waldbote“. In dem Newsletter informieren wir aktuell über das Projekt. Wenn Sie keine Ausgabe verpassen möchten, benutzen Sie unser  Kontaktformular.

Ausstellungstafeln, Faltblatt und Waldbote finden Sie unter Downloads.

Life10 NAT/DE/009 / Life-Projekt Bodensaure Eichenwälder mit Mooren und Heiden nach oben