Bodensaure Eichenwälder
mit Mooren und Heiden

09.06.2015 – Libellen-Exkursion ins Große Veen

Die etwa 3-stündige Exkursion führt durch das Naturschutzgebiet „Großes Veen“, um einige der dort lebenden Libellenarten kennen zu lernen. Mit etwas Glück fliegt auch die Große Moosjungfer vor das Fernglas, eine seltene und vom Aussterben bedrohte Moorlibelle. Um den Lebensraum für diese und weitere Libellen zu verbessern, wurden im Zuge des Life+-Projektes zahlreiche Pflegemaßnahmen durchgeführt, die ebenfalls kurz vorgestellt werden.

Termin: Dienstag, 09. Juni 2015, 11:00 Uhr

Treffpunkt: Diersfordt, Parkplatz an der Kreuzung B8 / L480

Leitung: Johanna Siewers

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung wird erbeten unter 02 81 – 9 62 52 0 oder info(at)bskw.de

Life10 NAT/DE/009 / Life-Projekt Bodensaure Eichenwälder mit Mooren und Heiden nach oben